Sie sind hier

Wunschliste Tierschutz-Shop
Block title
Block content

Wir - die Katzenhilfe Mainz e.V. informieren: SWR Radio Mainz Nachrichten vom 27.08.2018
28. August 2018

Streit um Kastrationspflicht für Katzen
 
Mainz:
In Mainz wird es vorerst keine Kastrationspflicht für Katzen geben. Die Stadt und der Verein Katzenhilfe Mainz haben in den vergangenen Jahren viele Gespräche geführt und konnten sich letztlich nicht einigen.
 
Nach Angaben der Stadt gibt es in Mainz nicht ausreichend viele freilebende Katzen, die Zahlen seien zurückgegangen. Deshalb gebe es keine Grundlage für die Einführung einer entsprechenden Rechtsverordnung. Diese könne nur eingeführt werden, wenn Katzen erhebliche Schmerzen und Leiden haben weil sie sich zu stark vermehren. Der Verein Katzenhilfe ist empört über die Absage und erwägt sogar, eine Bürgerinitiative zu gründen, die sich für die Kastrationspflicht einsetzt. Ihrer Meinung nach belegen Zahlen, dass eine hohe Anzahl von Katzen leidet und viele behandelt werden mussten, zudem gebe es eine Dunkelziffer. Die Städte Worms und Wiesbaden haben hingegen die Kastrationspflicht für Katzen eingeführt.
Sabine Steinbrecher, SWR Studio Mainz.
Sabine Steinbrecher
SWR Studio Mainz
Redakteurin
 
SWR
Südwestrundfunk
Am Fort Gonsenheim 139
55122 Mainz
 
Telefon 06131/ 929-3-4547
Telefax 06131/ 929-3-4037